Case Study Medtech

Case Study

IT Rollout und Digitalisierungsstrategie

Im Zuge der deutschlandweiten Einführung einer Dienstplanungssoftware bei über 20 Tochtergesellschaften und ca. 4.000 Mitarbeitern wurde die SILREAL GmbH seit Februar 2021 als Projektmanagement-Office eingesetzt, um den erfolgreichen Abschluss des Projekts samt stabiler und effektiver Nutzung der Software fachmännisch zu unterstützen. Als Projektsteuerung für die Geschäftsführung koordiniert SILREAL GmbH sämtliche Prozesse mit den Konzernbereichen, TochtergeseIlschaften sowie externem Software-Dienstleister.

"Im Namen der Deutschen Intensivpflege Holding B.V. bedanken wir uns für die hervorragende Leistung der SILREAL GmbH. Das Unternehmen verfügt über ein hochmotiviertes und fachkompetentes Team mit international erfahrenden Beratern. Die Berater entsprechen stets unseren Anforderungen durch professionelle und kundenzentrierte Lösungen und erfüllen immer unsere Erwartung mit ihrem Einsatz und Verantwortungsbewusstsein. Wir blicken der weiteren Zusammenarbeit äußerst positiv entgegen und würden die Unternehmensberatung SILREAL GmbH wärmstens weiterempfehlen."

Simon Faiß, Geschäftsführer Deutsche Intensivpflege Holding B.V.

Kundenbedürfnisse Markteintritt

Kundenbedürfnisse

  • Den erfolgreichen Abschluss eines IT-Rolloutprojekts zur Digitalisierung (der Dienstplanung, Zeiterfassung und Lohnbuchhaltung) 

  • Die Einführung und Inbetriebnahme einer fehlerfreien, stabilen und effizienten Software 

  • Entscheidungsvorlage für die Geschäftsführung und das Management inklusive IT-Rollout-Strategie und Zeit- und Kostenplan 

Unsere Lösungen

  • Fachmännische Beratung und Erstellung eines Rollout- und Projektplans 

  • Unternehmensübergreifende Prozessanalyse und Prozessoptimierung

  • Erstellung und Auswertung einer Risikoanalyse 

  • Unterstützung der Projektleitung und Reporting an die Geschäftsführung 

Dienstleistungen Rollout Strategie
Kundenerfolg IT Rollout

Kundenerfolg

  • Erfolgreicher Projektfortschritt und strukturierte und zielorientierte Durchführung des Projektvorgehens 

  • Verbesserung des Betriebsklimas durch etablierte Change-Management Maßnahmen im Umgang mit der Software 

  • Steigerung der Qualität der Software durch definierte Anforderungen